Link kopiert.

Jake Gyllenhaal – wusstet ihr das schon über den begabten Schauspieler?

Ihr seid Jake Gyllenhaal Fan? Hier könnt ihr alle Fakten über seine Erfolge, sein Leben und seine Familie nachlesen.

Jake Gyllenhaal ist ein grandioser Schauspieler. Das wissen wir alle! Er hat in über 25 Filmen mitgewirkt und wurde bereits mehrfach als bester Hauptdarsteller nominiert. asics femme Hier erfahrt ihr noch weitere interessante Tatsachen über den begabten Schönling und sein Leben. Air Max 90 Homme
Wusstet ihr zum Beispiel, dass Jake praktizierender Buddhist ist oder seine verschwitzten T-Shirts 82.000 Euro wert sind? Familie und Kindheit Aber fangen wir von vorne an. Jacob Benjamin Gyllenhaal (alias Jake) wurde am 19. Dezember 1980 in Los Angeles geboren. Als Sohn der Produzentin/Autorin Naomi Foner und Regisseur Stephen Gyllenhaal, dessen Familie dem swedischen Adelshaus entstammt, kleiner Bruder der Schauspielerin Maggie Gyllenhaal und Patenkind der ebenfalls erfolgreichen Schauspielerin Jamie Lee Curtis, wurde Jake in eine sehr talentierte Filmfamilie hinein geboren. Da wird es keinen wundern, dass Jake bereits früh einen Schritt in Richtung Filmbussines machte. Seine aller erste Rolle bekam er mit 11 Jahren, noch 7 Jahre vor seinem Abschluss an der Harvard-Westlake School, als Sohn von Billy Crystal in City Slickers- Die Großstadt-Helden. Nach seinem Abschluss begann er an der Columbia University zu studieren, wo er unter anderem von Uma Thurmans Vater unterrichtet wurde. Um sich voll und ganz der Schauspielerei zu widmen brach er sein Studium allerdings bereits nach zwei Jahren wieder ab. Filmerfolge Auf seinen ersten Film folgte bereits zwei Jahre später eine Rolle in Josh und S.A.M. Yadier Molina Womens Jersey und daraufhin A Dangerous Woman und Homegrown. Seine ersten großen Rollen bekam er zum einen im Jahr nach seinem Abschluss in der Verfilmung der Autobiografie des Raketenkonstrukteurs Homer Hickam, October Sky und 2001 in Donnie Darko. Für seinen Durchbruch in dieser Hauptrolle an der Seite seiner Schwester Maggie, die auch im Film Donnies Schwester spielte, wurde er sogar als bester Hauptdarsteller für den Independet Spirit Award nominiert. 2002 war er in den Filmen Moonlight Mile und The Good Girl an der Seite von großen Schauspielern wie Dustin Hoffman und Jennifer Aniston zu sehen. Was viele nicht wissen, 2004 wurde Jake Gyllenhaal die Rolle als Spiderman angeboten, doch leider platzte der Deal und Tobey Maguire behielt die Rolle.  

Brokeback Mountain

© Focus Features „Brokeback Mountain“

Als verwirrter und gewaltätiger Soldat in Jarhead – Willkommen im Dreck, für den er sich 5 Kilo Muskelmasse antrainieren musste, und durch die Hauptrolle des Jack Twist in dem preisgekrönten Film Brokeback Mountain, konnte er sich entgültg etablieren und spielte sich in die Herzen der Zuschauer. Brokeback Mountain handelt von zwei homosexuellen Cowboys, deren abenteuerliche Liebesgeschichte verschiedene Schwierigkeiten durchlebt. Brokeback Mountain gewann verschiedene Preise.

  • Nike Air Max 2017 Bianco Uomo
  • Dazu gehören Auszeichnungen wie der Goldene Löwe, vier Golden Globes und drei Oscars. Seine Jacke die er in diesem Film trug, wurde für 12.800 Dollar für einen guten Zweck versteigert. Seit diesem Erfolg glänzte er in den verschiedensten Rollen. Footwear Gears So zum Beispiel 2007 in Zodiac – Die Spur des Killers, 2010 in Prince of Persia: Der Sand der Zeit, 2010 in Love and other Drugs – Nebenwirkung inklusive, 2013 in Prisoners und 2014 in Nightcrawler – Jede Nacht hat ihren Preis. Canotte Phoenix Suns Liebe und Freundschaften Seit er mit den Mitgliedern der Band Maroon 5 die Schulbank drückte, ist Jake mit deren Frontman Adam Levine gut befreundet. Auch Natalie Portman, Lance Armstrong, Matthew McConaughey und die Schauspielerin Anne Hathaway, der er gerne mal Kochtipps gibt, gehören zu seinem engen Freundeskreis. Jake Gyllenhaal ist außerdem bereits Patenonkel der süßen Tochter des verstorbenen Schauspielers Heath Ledger und Michelle Williams, Matilda Rose. Wer sich jetzt verzweifelt fragt wem dieser sympathische Mann sein Herz geschenkt hat, den können wir beruhigen. Jake Gyllenhaal ist noch zu haben. Neben einer jahrelangen on/off Beziehung mit der Schauspielerin Kirsten Dunst, die ihm damals von seiner Schwester vorgestellt wurde, ging er auch mit Rachel Bilson und der Sängerin Taylor Swift auf Tuchfühlung. Zwischen 2007 und 2009 lebte er mit der Schauspielerin Reese Witherspoon zusammen, die er während den Dreharbeiten zu Machtlos kennenlernte. Doch momentan scheint keine feste Beziehung in Sicht zu sein und so konzentriert sich Jake voll und ganz auf seine Karriere.   Auch in Zukunft müssen wir also nicht auf den charakterstarken Schauspieler verzichten. Goedkoop Nike Air Max 2016 Ab heute den 16. Juni 2016 läuft sein neuer Film Demolition – Liebe und Leben in den deutschen Kinos. Demolition handelt von dem erfolgreichen Investmentbanker Davis (Jake Gyllenhaal), dessen Welt zusammenbricht, als seine Frau bei einem Autounfall tödlich verunglückt. Davis verliert immer mehr die Kontrolle über sich und sein Leben. Aus seiner Verzweiflung und Nutzlosigkeit heraus, schreibt er einen Beschwerdebrief an eine Verkaufsautomaten-Firma. Damit weckt er das Interesse der Kundendienst-Mitarbeiterin Karen (Naomi Watts). Adidas Schoenen Verkoop Daraus entsteht eine Art ungewöhnliche Brieffreundschaft, die viele persönliche und intime Geständnisse zu Tage bringt. Die Beiden lernen sich persönlich kennen und entwickeln eine tiefe Verbundenheit zueinander. Diese neue, aufregende Beziehung stellt sich als Rettung für beide verlorene Seelen heraus. Mit Hilfe von Karen und deren 15 Jahre alten Sohn (Judah Lewis) beginnt Davis ein neues Leben – doch dafür muss er zunächst sein altes hinter sich lassen. Hier könnt ihr euch den neusten Trailer zu Demolition – Liebe und Leben ansehen.  

      Regie führt Jean-Marc Vallée (Dallas Buyers Club) und das Drehbuch stammt von Bryan Sipe.

    Kommentare